Workshops

Frauentempel ~ Der weibliche Weg des ErwachensUnbenannt

Datum: 18. – 19. Oktober 2019

Ort: Berlin, Deutschland

mit SimoneRita Egger & Team 

Seit Anbeginn der Zeit haben Frauen Rituale gefeiert und ihr Wissen und ihre Weisheit geteilt. Wir tragen all das in unserem Körper, es schwingt in unseren Zellen!

Was ist es, was dich in diesen Kreis ruft? Im Frauentempel lernen wir ganz vertraut und nah dran zu bleiben an diesem Impuls in unserem Herzen. Denn genau hier in diesem zarten, tiefen Schmerz des sich Sehnens ist der Ort, wo sich unsere Welt zu manifestieren beginnt.


Möchtest du dich noch tiefer in deinen Körper hinein entspannen

und deine Weiblichkeit ehren, nähren, heilen?

Ist es an der Zeit wahrhaftig zu sein, dir selber treu zu sein

und deine Masken fallen zu lassen?

Möchtest du dich noch tiefer mit deinem Frau-Sein verbinden?

Hier im Tempel schaffen wir gemeinsam einen Raum des gegenseitigen Bestärkens und geben uns liebevoll Halt, losgelöst von allen Erwartungen. Einen Raum, wo wir alles, was gerade präsent ist in uns offenbaren können, ohne dass wir uns daran festhalten müssen. Einen Raum, wo nichts zu viel ist. Denn dieses Gefühl, wenn nichts zu viel ist, sich einfach fallen lassen können und in den Armen einer Schwester etwas auszuruhen ist wie ein grosses Ausatmen und führt dich zurück in eine tiefe Klarheit und Verbundenheit.

Das ist eine Einladung an alle Frauen, die sich erinnern ~ die es riskieren ~ loyal gegenüber diesem Impuls in ihrem Herzen zu sein. Willkommen!


:: An wen richtet sich der Frauentempel-Workshop?

∼ du fühlst diese Sehnsucht in dir und möchtest gerne in die weibliche Übungspraxis eintauchen

∼ du möchtest dein spirituelles Erwachen verkörpern und in deinen Alltag integrieren

∼ du bist bereit und offen für eine neue Erfahrung

∼ du suchst nach neuen Impulsen in deinem Frau-Sein


:: Was dich erwartet . .
∼ wir werden eintauchen ins Innerste vom Innersten in unserem Herzen und unsere Essenz berühren

∼ wir werden erzählen und zuhören

∼ wir werden gemeinsam lachen und weinen

∼ wir üben uns in Achtsamkeit und respektvollen Begegnungen unter Schwestern

∼ wir lassen uns fallen, geben uns hin und tauchen ein, immer tiefer in diesen Moment


:: Über die Praxis

Wir diskutieren nicht so sehr über das Erwachen in der Theorie; vielmehr gehen wir tief in die direkte Erfahrung durch unsere Übungspraxis. Viele der Übungen sind interaktiv und schliessen Bewegung und Ausdruck jedoch auch Meditation und Entspannung mit ein.

In unserem Kreis praktizieren wir sehr viel mit respektvoller Berührung, um Präsenz in unseren Körper zu bringen und die Kapazität zu kultivieren, mehr Lebensenergie durch uns fliessen zu lassen. Natürlich werden deine Grenzen immer respektiert. Wenn du jedoch starke Widerstände gegen Berührungen spürst, ist unser Tempel wahrscheinlich nichts für dich.

Der Inhalt dieses Trainings folgt dem Curriculum, das durch Chameli Ardagh, Gründerin Awakening Women Institute, entwickelt wurde.


:: Für wen ist das Seminar geeignet?

Um von diesem Seminar möglichst viel profitieren zu können, ist es empfehlenswert, dass du ein Grundverständnis von der weiblichen/verkörperten spirituellen Praxis hast, um vollkommen in die Übungen eintauchen zu können.

In unserem Kreis praktizieren wir sehr viel mit respektvoller Berührung, um Präsenz in unseren Körper zu bringen und die Kapazität zu kultivieren, mehr Lebensenergie durch uns fließen zu lassen. Natürlich werden deine Grenzen immer respektiert. Wenn du jedoch starke Widerstände gegen Berührungen spürst, ist dieses Seminar wahrscheinlich nichts für dich.

Wir werden genügend Übungen und Pausen machen, in denen du dich ausruhen und integrieren kannst. Trotzdem können die Shakti-basierten Verkörperungsübungen stärkere Energieströme im Körper öffnen als wir gewohnt sind.

Wir bieten keine therapeutischen Programme. Wenn du dich psychologisch auf irgendeine Weise instabil fühlst oder wenn du gerade durch eine tiefgreifende Krise gehst, möchten wir dich bitten, an diesem Seminar nicht teilzunehmen.


:: Veranstaltungsort

Feldenkrais Centrum Charlottenburg

Holtzendorffstr. 20

14057 Berlin

www.feldenkrais-charlottenburg.de


:: Datum / Seminarzeiten

Freitag, 18. Oktober 2019 von 19:00 bis 21:30 Uhr – offener Abend

Samstag, 19. Oktober 2019 von 10:00 bis 18:00 Uhr


:: Preis

Frühbucherpreis bis 4. September 2019 (Zahlungseingang bis 4. Sept. 2019)

Offener Abend (nur Freitagabend): 30.00 €

Offener Abend & Workshop (Freitag & Samstag): 150.00 €

Regulärer Preis ab 5. September 2019

Offener Abend (nur Freitag): 40.00 €

Offener Abend & Workshop (Freitag & Samstag): 190.00 €

Im Seminarpreis enthalten sind Erfrischungspausen am Samstag.

Unterkunft und Mittagessen sind im Preis nicht inbegriffen.

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt.

Sobald die Gruppe voll ist, werden wir eine Warteliste führen.

Rücktrittsbedingungen: Bis 21 Tage vor Veranstaltungsbeginn werden bereits erfolgte Zahlungen abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50.00 € zurückerstattet. Alle Zahlungen, die danach eingehen, werden nicht zurückerstattet. Falls du aus irgendeinem Grund absagen musst, kann eine Ersatzperson gestellt werden.

Wir können partielle Stipendien vergeben für junge und ältere Frauen bzw. für Frauen in schwierigen finanziellen Situationen. Bitte kontaktiere uns für mehr Infos und Verfügbarkeit.


:: Anmeldung & Infos

Online Anmeldeformular

Hast du noch Fragen und für mehr Informationen kontaktiere bitte:

Miriam Kalliwoda

 

fb mut a3

Lifedancing-Workshop mit Miriam Kalliwoda

09.11.-10.11.2019 in Berlin-Kreuzberg

Es gibt so vieles, was wir uns in unserem bzw. für unser Leben wünschen, aber oftmals verlässt uns der Mut und wir lassen unsere Ängste gewinnen. Wir trauen uns in vielen Situationen nicht, uns verletzlich zu zeigen. Die Kraft unseres Denkens allein reicht nicht aus, um mutig zu sein. Wir müssen es wagen, uns verletzlich zu zeigen. Mut zur Verletzlichkeit, Mut zum Vertrauen, Mut zur Veränderung. Darum geht es in diesem Lifedancing-Workshop. Wir werden uns mit unserer Verletzlichkeit und unserem Mut verbinden und durch Übungen und in der Bewegung erkunden, wie es sich anfühlt, sich den eigenen Ängsten zu stellen und kraftvoll unsere Herzenswünsche zu manifestieren.

„Verletzlichkeit klingt wie Wahrheit und fühlt sich nach Mut an. Wahrheit und Mut sind nicht immer angenehm, aber sie sind niemals Schwächen.“ Brené Brown

Lifedancing ist eine schwedische Tanz- und Bewegungsmethode, für alle, die es lieben, sich frei und in einem sicheren Raum zu bewegen. Freies Tanzen unterstützt uns auf lebendige und kreative Weise, uns selbst und unseren Körper bewusster wahrzunehmen. Alles kommt in Bewegung, bietet Raum mit seinen Gefühlen zu sein und unterstützt Anspannungen und Stress loszulassen.

Workshop:
Samstag, 09.11.2019, 10 bis 18 Uhr
Sonntag, 10.11.2019, 10 bis 16 Uhr

Ort:
Berlin-Kreuzberg, La Mambita, Mehringdamm 33, 10961 Berlin

Teilnahmegebühr:
€ 125,-pro Person (bei Zahlungseingang bis 03.10.2019)
€ 150,-pro Person (ab 03.10.2019)
Als Kleinunternehmer im Sinne des §19 Abs. 1 UStG. wird Umsatzsteuer nicht berechnet.

flyer mut

[/columns 50]